impressum agb english deutsch
blog berlin potsdam dresden spezial-tour zur person kontakt

3 Tage Manchester

Das Zentrum der City besteht aus vielen umgebauten SpeicherhĂ€usern und BĂŒros. In der ehemaligen Free Trade Hall, ursprĂŒnglich ein Umschlagsplatz fĂŒr Baumwolle, befindet sich das empfehlenswerte Hotel Raddison Blue Edwardian. Vor dem Eingang fĂ€hrt eine der kostenfreien Buslinien, die die SehenswĂŒrdigkeiten von Manchester verbindet. Auf ins MOSI mit spannenden Ausstellungen zur industriellen Revolution. Manchesterkapitalismus, rauchende Schlote, Friedrich Engels arbeitete in der Fabrik seines Vaters und war entsetzt ĂŒber das Eldend der Arbeiter, Sklaverei,  diese Themen werden in ehemaligen ProduktionstĂ€tten gezeigt. Dampfmaschinen in der Powerhall! Flugzeuge und alte Autos in einer viktorianischen Werkshalle!

Churchstreet 52 in dieser alten Fabrik sind coole ModelĂ€den, ein Friseur fĂŒr bunte Haare, zwei CafĂ©s, TrödellĂ€den, Schmuck fĂŒr Vampire und mehr zu finden.

Die grĂ¶ĂŸte Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert, der heiligen Mutter geweiht, lohnt einen Besuch. Angefangen von undurchsichtigen Ritualen, mittelalterlichen Skulputren bis kostenfreien phantastischen Konzert wird dem spirituellen oder an Kunstgeschichte Interessierten einiges geboten.



Datum: 01.23.2013 - 14:14 Uhr
Kategorie: Trips abroad

Zurück zur Blogübersicht